AlpSolution SkiReisen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für SkiReisen

Rahmenbedingungen, Bergsport und Risiko

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle kostenpflichtigen Programme von AlpSolution.at. AlpSolution.at als Veranstalter steht synonym für selbstständig tätige Berg- & Skiführer, sowie staatliche Skilehrer, die eigene Programme auf www.AlpSolution.at bewerben und durchführen. Im Allgemeinen gelten die Allgemeinen Reisebedingungen ARB 1992 – Anpassung an die Novelle zum Konsumentenschutzgesetz BGBI. 247/93, im Folgenden kurz ARB 1992 genannt. Veranstalter von allen auf AlpSolution.at angebotenen Reisen ist das Reisebüro AlpSolution.

Wie in vielen Bereichen des Lebens besteht bei alpinen Sportarten bzw. im Bergsport selbst bei aller Sorgfalt und Umsicht ein gewisses, nie völlig ausschaltbares Restrisiko. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt in Eigenverantwortung und auf eigenes Risiko. Bei Unglücksfällen, Schäden, Verlusten oder sonstigen Unregelmäßigkeiten kann keine Haftung übernommen werden. Ein erhebliches Maß an Umsicht und Selbstständigkeit wird selbst beim alpinistischen Anfänger vorausgesetzt.

Die in den Beschreibungen angegebenen Voraussetzungen müssen von der teilnehmenden Person erfüllt werden. Erfüllt eine Person diese Voraussetzungen nicht, ist der/die TrainerIn berechtigt, sie ganz oder teilweise vom Programm auszuschließen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Trotz bester Tourenplanung und Führung können wir keine uneingeschränkte Erfolgsgarantie für das Erreichen der Programmziele oder Gipfel abgeben. Im Falle unpassenden Wetters oder aus Sicher­heits­gründen können keine Ersatz­ansprüche geltend gemacht werden. Ersatzansprüche entfallen ebenfalls, wenn das Verschulden bei der teilnehmenden Person liegt (z. B. konditionell). Verlust oder Reparaturkosten von Beschädigungen an der kostenfreien Leihaus­rüstung, die über normale Abnützung hinausgehen, sind von der teilnehmenden Person zu ersetzen.

Buchung und Bezahlung

Die Anmeldung erfolgt in erster Linie schriftlich über Email oder die Website von AlpSolution.at (Buchungs- bzw. Kontaktformular). Wir nehmen auch gerne telefonische Anmeldungen entgegen. Jede Anmeldung wird von uns schriftlich per Email oder Brief mit einer Buchungsbestätigung bestätigt und ist damit verbindlich. Die Bezahlung des gesamten Betrages erfolgt nach der Veranstaltung nach dem Erhalt der Rechnung auf das angegebene Konto. Bei Reisen jeglicher Art ist eine vollständige Bezahlung bis 7 Tage vor dem Programmbeginn verpflichtend. Bezahlung mittels Bankomat- oder Kreditkarte ist nicht möglich. Bei Programmpreisen über 800€ ist eine Anzahlung von 40 % des Gesamtbetrags spätestens acht Wochen vor Programmbeginn auf das angegebene Konto zu überweisen.

Rücktritt und Storno für mehrtägige Skitouren

Jede teilnehmende Person hat das Recht, jederzeit schriftlich vom Vertrag zurückzutreten. Es gelten folgende Stornobedingungen (die Stornobedingungen von Alpsolution weichen von den ARB in der Fassung 1992 ab):

  • bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 25 %
  • ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 40 %
  • ab dem 21. Tag vor Reiseantritt 50 %
  • ab dem 15. Tag vor Reiseantritt 75 %
  • ab dem 10. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 100 %

Wir empfehlen gegen das Absagerisiko selbstständig eine Rücktritts­versicherung abzu­schließen. Kann der durch den Rücktritt freigewordene Platz weiterverkauft werden, entstehen keine Kosten. Kann die Veranstaltung, aus welchem Grund auch immer, nicht durch AlpSolution.at durchgeführt werden, kann AlpSolution.at auch kurzfristig vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall versuchen wir eine Ersatzveranstaltung zu finden und zahlen eventuell bereits bezahlte Beträge vollständig zurück.

Versicherung

Wir empfehlen eine Bergekostenversicherung, welche beispielsweise bei der Mitgliedschaft eines alpinen Vereines inkludiert ist. Die Programm­preise enthalten für alle Veran­staltungen keine Reise­rücktritts­versicherung und keine Bergekostenversicherung. Wir empfehlen selbstständig den Abschluss einer Reiseversicherung durchzuführen, wie sie zum Beispiel von de Europäischen Reiseversicherung (ERV) angeboten wird.


 

Datenschutz

Gegenstand des Datenschutzes

Diese Erklärung bezieht sich einerseits auf die Daten, die durch den Besuch unserer Webseite bekannt werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird. Ein Datenaustausch mit anderen Firmen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf den Besuch der Webseite beschränkt bleibt.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.